Arten von Klimaanlagen

KLIMATISIERUNG, KÜHLUNG, LÜFTUNG

KÜHLUNG - GEFRIERANLAGEN

          Die Kühlung und Tiefkühlung sind die Prozesse, welche überwiegend in der Lebensmittelindustrie ausgenutzt werden.
Die Lebensmittellagerung im kalten Milieu ist die einzige Konservierungsmethode, die im Unterschied zu sonstigen, den natürlichen Geschmack, Konsistenz und Aussehen des Produktes zu erhalten schafft.
Dörrobst, geräuchertes Fleisch, konserviertes Obst und Gemüse, etc. Trotz alle sehr gute Geschmackseigenschaften unterscheiden sich diese Produkte maßgeblich von den frischen Lebensmitteln.
Tiefgekühlte Lebensmittel, welche in den Gefrieranlagen gelagert werden, bleiben bei der richtigen Behandlung auch mehrere Monate lang unverändert, mit gleichen biologischen Eigenschaften und Nährwerten erhalten.

          Heute gibt es praktisch keine einzige Lebensmittelsorte, die sich nicht einfrieren lässt.
Ein aus den Hauptmitteln zur Verhinderung der Verluste und zur Erhaltung der Lebensmittel in erforderlicher Qualität auf deren Weg von der Produktion zum Verbraucher ist die Kühlung und die Tiefkühlung.
Die Lebensmittelqualität hängt nicht nur von den frischen, rohen Lebensmitteln und ihrer Verarbeitung ab, sondern auch von der Erfüllung der Transport- und Lagerungsbedingungen.
 

Wir liefern:

  • Entwurf, Planung und Ausführung der Kühl- und Gefrieranlagen Kühl- und Gefrieraggregate, einschl.
  • Ersatzteile einfache und Verbundkompressoranlagen
  • Kühlkreiskomponenten - Kompressoren (Verdichter),
  • Verdampfer,
  • Temperaturregler,
  • Lüfter, Regelungselemente,... die Türen für die Kühl- und Gefrieranlagen, PUR-Platten